22. Februar 2007

ConnectionString - Was bedeutet |DataDirectory|

Die Angabe von DataDirectory in einem ConnectionString steht in einer Webanwendung für den App_Data Ordner, in einer Windowsanwendung für das Verzeichnis in dem sich de *.exe befindet.


// Bei Bedarf kann der Pfad mittels folgendem Befehl angepasst werden
AppDomain.CurrentDomain.SetData("DataDirectory", newpath)

Diese Syntax kann für den SqlClient und für OleDb angewendet werden.


Quelle: http://blogs.msdn.com/smartclientdata/archive/2005/08/26/456886.aspx

Kommentare:

Matze hat gesagt…

Kurz.Präzise. Genau das habe ich grad gebraucht, danke!

Uwe hat gesagt…

Kompetente IT-Tipps von rothaarigen Frauen.

Das muss der Himmel sein, klasse ;-)

Webhoisting hat gesagt…

Kann ich den DataDirectory variable ändern? Ich möchte meine Datenbanken nicht in dem Verzeichnis "/app_data" sondern in das "/app_data/database" verschieben.

liebe grüße daniela

Anonym hat gesagt…

danke, anke :)

Anonym hat gesagt…

Danke! :)